Feinstaub Schweiz

Feinstaub Schweiz - aktuelle Karte der Belastung [ weiter ]

Gesundheitslexikon

So gesund ist Ingwer

Erkältungen, Kopfschmerzen und Stinkfüsse: Bei welchen Leiden die Wunderknolle tatsächlich hilft.

Eine Wurzel für fast alles: Ingwer wird seit Jahrtausenden als Heilmittel eingesetzt. Foto: iStock

Als ich letzten Winter besonders stark verschnupft war, riet mir meine Schwiegermutter zu Ingwertee. Ihr Rezept dazu war so einfach wie wirkungsvoll: Ein Stück einer Ingwerknolle in feine Stückchen schneiden und diese in siedendem Wasser 15 Minuten ziehen lassen. Für eine grosse Tasse Tee reicht ein daumengrosses Stück. Den abgesiebten Ingwertee mit etwas Honig süssen. Natürlich kann auch der tollste Ingwertee keine Erkältung abkürzen, doch er kann gewisse Krankheitssymptome lindern.

Nun ist Ingwer nicht nur bei Erkältungen eine wahre Wunderwurzel, sondern auch in der Küche: Exotischen Gerichten, aber auch einer klassischen Kürbissuppe verleiht er einen würzigen Kick. Vor allem aber ist Ingwer ein traditionelles Heilmittel, das bei verschiedenen Problemen helfen kann. Was aber macht Ingwer so gesund? In der scharfen Wurzel stecken mehr als 150 Inhaltsstoffe. [weiter]

Links